Naturheilpraktiker

Die Gallier haben es uns schon vorgemacht, denn Miraculix der Druide wusste schon früh, welche Kräuter und was für Zutaten er in einen Zaubertrank mischen konnte und auch mischen sollte, damit sich ein Zaubertrank ergab, der Asterix und Co. Besondere Kräfte verleiht damit Sie die Römer erfolgreich schlagen konnten.

Nun, klar ist dieser Trickfilm eine klare Übertreibung, doch dieses Bild soll darstellen dass es, lange vor der Schulmedizin schon Möglichkeiten gab, die wirkungsvoll und effektiv eingesetzt werden können.  Naturheilpraktiker sind demzufolge Alternativmediziner, welche aber Ihr Wissen schon längst vor der Schulmedizin gewusst und angewendet haben. Trotzdem geniessen Sie nicht überall den besten Ruf. Klar, in der Alternativmedizin ist es immer schwerer einen Nachweis für eine Krankheit zu erbringen als in der Schulmedizin. Es gibt nicht immer nur Schwarz und Weiss sondern auch andere Lösungen.

Krankheiten lassen sich am besten heilen, wenn der Ursache auf den Grund gegangen wird. Nicht immer einfach herauszufinden, was hier genau bekämpft werden soll und wie. Aber eines ist in der Alternativmedizin gewiss – es werden nicht einfach nur Symptome bekämpft, was zu Nebenwirkungen führen kann und dann wieder neue Krankheiten und Probleme auslösen, die erneut schulmedizinisch bekämpft werden müssen. Nein, der Heilpraktiker, bzw. der Alternativmediziner versucht der Ursache auf den Grund zu gehen, bzw. mit viel Körpergefühl auf den Patienten einzugehen und Schritt für Schritt herauszufinden wie man genau gegen die Störmuster vorgeht. Eben, das schon länger als der Arzt um die Ecke und mit Wissen, welches sich über Jahrhunderte angeeignet und immer weiter entwickelt wurde.

Comments are closed.